Rückblick: Tagesskikurse für Kinder in Oberjoch

26 Kinder im Skifieber – Samstagsskikurse vom Schneeschuhverein

Nach einem Jahr Corona-Pause fanden zum 2. Mal Skikurse für Kinder von 4-14 Jahren in Oberjoch statt. In Zusammenarbeit mit der Skischule Berwein und unseren Übungsleitern konnten wir auf drei erfolgreiche Samstage im Schnee mit 26 Skischulkindern zurückblicken.

Es gab einen Kurs für Skianfänger, die sich mit ihren 4 Jahren zum ersten Mal auf Ski begaben. Vom richtigen Einsteigen in den Ski bis zum Liften am Tellerlift lernten die Kleinen an drei Tagen das Fahren so, dass sie selbstständig den Hang in Bögen hinab fahren konnten. Der Knoten war bei ihnen am zweiten Skitag geplatzt: Zuhause wurde lauthals von den eigenen Heldentaten erzählt. Die zweite Gruppe fuhr auch erst am Skischullift und verlagerte nach und nach ihre Fahrten ins Oberjocher Skigebiet. Und dazu muss ja irgendwie gut fahren können oder??

Ab Gruppe 3 übernahmen die Übungsleiter vom Schneeschuhverein die Gruppen. Eine Gruppe bestand  je nach Samstag aus 6-10jährigen Kindern, die nur eines wollten: fahren, fahren, fahren. Technik war ihnen egal…nächsten Jahr packen wir das nochmal an. Die 4. Gruppe ab 10 Jahren war recht gut unterwegs und bewältigte alle Hänge sicher und gut.

Schön war bei den Kindern anzusehen, wie mit dem Fahrkönnen die Freude und das eigene Selbstvertrauen wuchs. Leider mussten wir den Kindern sagen, dass es erst nächstes Jahr wieder einen Skikurs gibt und mit dem 3. Skikurs die Skikurstage im SVE enden. Für die Eltern war die Zusammenkunft und das Wiedersehen voller Freude, weil man sich doch von irgendwo her kannte! Es fanden sich Freunde und Verwandte ein, die schon lange nicht mehr gemeinsam Skigefahren sind. Wo konnte man sonst in den letzten Wochen zusammen kommen und alte Bekannte coronakonform treffen? Wir waren an der frischen Luft, alle geboostert und haben uns ebenfalls skisportlich bewegt.

Im nächsten Jahr wird wieder ein Kinderskikurs im Januar und Februar stattfinden. Aufgrund der großen Nachfrage lohnt sich eine Voranmeldung.

Dank an alle Eltern, die mitkamen. Ohne sie geht es bei einem Kinderskikurs nicht. Noch größerer Dank gilt den Übungsleitern Roman Nödinger, Fabian Krieg und Tobi Spieth. Und ein Dank und Ehrenbussi an meine alten Skifreunde Peter Steil und Theresa Herdecker, die einsprangen, weil es dann auf einmal doch so viele Kinder und wenig Übungsleiter waren!

Claudia Donoli

1 Kommentar zu „Rückblick: Tagesskikurse für Kinder in Oberjoch“

  1. Theresa Herdecker

    Liebe Claudi, vielen Dank für dein Engagement und unermüdlichen Einsatz, dass trotz Corona diese Tage stattfinden konnten. Es tat allen gut, der Psyche sowie dem Fahrkönnen der Kinder.
    Wir sind nächstes Jahr wieder mit am Start.
    Viele Grüße Theresa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.