Rückblick: Skitour Steinenberg (Jan. 2022)

Am 16. Januar gab es eine Tagesskitour vom Schneeschuhverein Esslingen in Immenstadt.

6 Skitourengeher hatten einen herrlichen Wintertag im schönen Allgäu.

6:00 Uhr: Start im Hellerweg mit Uli, Sebastian und Andreas. Nach Aufgreifen von Juliane und Martin sind wir komplett und lassen uns von Sebastian durch
die frühen Morgenstunden ins Allgäu fahren. Unser Ziel ist die Mittagbahn in Immenstadt. Auf dem Parkplatz treffen wir Dieter, der aus seiner Ferienwohnung in Ofterschwang, die er mit seiner Frau am Tag vorher bezogen hat und wo er in der nächsten Woche im Urlaub ist, angereist ist. Gemeinsam besteigen wir um 10:00 Uhr die Seilbahn und sind um 10:30 Uhr an der Bergstation der Mittagbahn, dem Bärenköpfle (1463 m.) am Ausgangspunkt unserer Tour. Wir fahren zunächst auf ca. 1400m. ab, um dann über 250 Höhenmeter aus dem Nebel heraus auf den Steineberg zu steigen. Am Kreuz gibt es das obligatorische Gipfelfoto. Anschließend gehen wir noch am Bergkamm entlang bis wir einen sehr schönen sonnigen Rastplatz finden. Gipfelrast von ca. 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr mit herrlichem Bergpanorama. Der Plan, noch einen zweiten Gipfel mitzunehmen, scheitert an den vermutlich schlechten Bedingungen und der Aussicht, dem Stau auf der Heimfahrt wegzufahren. Wir entscheiden uns für eine herrliche Nord-Abfahrt teils durch den Wald in frischem, leichtem Pulverschnee. Am Ende mündet die Abfahrt in der Rodelbahn, wo wir früher oder später abschnallen und die Ski die letzten Meter tragen. Unten sind wir dann um 15:00 Uhr. Wir entscheiden wir uns, nicht mehr Kaffee zu trinken, verabschieden Dieter am Bahnhof und sausen noch vor dem Stau in zwei Stunden nach Hause. Insgesamt eine kurze, aber wunderschöne Tour.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.