Hüttensonntag am 07. April 2019

Hüttensonntag am 07. April 2019

Unterwegs im Schwäbischen Bermuda-Dreieck: Wo verschwinden Flugzeuge ? Und warum?

Diese Wanderung ist dem Geheimnis und der Faszination Albtrauf auf der Spur. Traumhafte Ausblicke sind zu genießen, tragische und dramatische Geschichten lassen erschaudern. Die Besonderheiten unserer schönen Region und deren Kehrseiten werden auf der mittelschweren Wanderung beleuchtet.

Vom Parkplatz hinter Gruibingen im Winkelbachtal führt die Wanderung hoch an den Albtrauf, auf der anderen Seite zum Gedenkstein F-100 hinab, schließlich ganz hoch auf den Boßler. Von da geht es sanft bergab, bis zur Wolfbühlhütte. Dort ist die Schlußeinkehr geplant. Bitte Grillgut / Vesper mitbringen. Getränke sind an der Hütte vorrätig. Für unterwegs Getränke oder Snack bei Bedarf mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz Talenwiesen Gruibingen um 10.00 Uhr Weglänge: 8 km

Reine Gehzeit:  ca. 2 h 30 Min

Gesamtdauer: bis ca. 13.30 Uhr an der Wolfbühlhütte

Aufstieg: 351 m

Abstieg: ca. 200 m

Wege: überwiegend geschotterte Wirtschaftswege, sonst schmale Waldpfade

Wanderführung: Barbara Schweizer

Vorraussetzung: Gute Kondition und Trittsicherheit, sowie Wanderschuhe mit gutem Profil erforderlich. Wanderstöcke, evtl. Shirt zum Wechseln empfohlen.

Eine Anmeldung ist nicht zwingend, erleichtert jedoch die Planung.

No Comments

Give a Reply